Warning: ob_start(): second array member is not a valid method in /www/htdocs/w0081e73/amiga/mainfile.php on line 86
AmigaPortal.de - Das neue deutsche Amiga Portal! - Content
     
 

AmigaPortal.de - Das neue deutsche Amiga Portal!

 
  AmigaPortal.de  :: 
 
Registrieren  ::  Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
 
Navigation
icon_home.gif Startseite
favoritos.gif News
tree-T.gif Topics
tree-L.gif News_einsenden
som_downloads.gif Downloads & Links
_SOMRESTRICTEDMEMBERS Downloads
tree-T.gif Banner
tree-L.gif Web Links
icon_poll.gif Inhalt
tree-T.gif Content
tree-T.gif Reviews
tree-L.gif Top 10
icon_members.gif Infos
tree-T.gif Feedback
tree-T.gif Statistiken
tree-T.gif Suche
tree-T.gif Journal
tree-L.gif Dein Account

som_themes.gif Impressum
tree-L.gif Datenschutz
Who's Online
Zur Zeit sind 17 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
Languages
Sprache für das Interface auswählen

AmigaOS 3.5 Update unter WinUAE
Installation unter WinUAE 1.3.3




Das Update von Amiga OS 3.1 auf Amiga OS 3.5 geht im Grunde genommen noch einfacher
wie das installieren von Amiga OS 3.1. Der Vorteil an dieser Installation ist, dass man keine Disketten
mehr wechseln braucht, weil das Betriebssystem auf CD ist. 

 

Für den Start nehmen wir wieder die
Einstellungen wie sie schon beim Amiga OS 3.1 Installation Guide verwendet wurden. Hier nochmal
die Einstellungen im Detail:

 

 

 

 

 

Hier wirds interessant. Und zwar müssen wir die CD als Festplatte "tarnen" um von ihr später die
Installation ausführen zu können. Dazu gehen wir auf "Add Directory..." und geben folgendes ein:
Device name: CD0, Volume label: AmigaOS3.5 und unter Path geben wir den Laufwerksbuchstaben
des CD/DVD-Roms ein. In diesem Fall ist es D:

So und nun können wir den Amiga booten, indem man weiter unten auf "Start" klickt. 

 

Der Amiga bootet im gewohnten Amiga OS 3.1 hoch und findet jetzt zusätzlich zur Festplatte (Workbench)
zwei weitere Piktogramme. AmigaOS3.5 wählen wir aus und gehen dann ins Verzeichnis OS-Version3.5 und
klicken dort auf das Icon OS3.5-Installation, wie auch auf dem nächsten Bild zu sehen: 

 

Ab hier geht eigentlich alles wie von selbst. Man braucht nur noch den Anweisungen am Bildschirm zu folgen...

 

 

 

 

 

 

Wenn die Installation beendet ist klicken wir auf Proceed und schon bootet unser Amiga mit dem neuen Amiga OS 3.5 Betriebssystem. Um Farbe ins Spiel zu bringen wie im nächsten Bild zu sehen. Gehen wir unter Prefs auf Screenmode und wählen dort PAL:High Res Laced aus und schrauben die Farbanzahl auf 256 Farben hoch. Dann speichern! 

 

Vielen Dank fürs Lesen, ich hoffe ihr schaut bald wieder vorbei.. demnächst wird es noch einen Guide geben, wie man die Boing Packs installiert (sozusagen die ServicePacks von Amiga), wie man eine Internetverbindung auf dem Emulator herstellt, wie man Amiga OS 3.9 installiert und wie man eine Grafikkarte unter WinUAE emuliert und die benötigen Treiber installiert. 










Copyright © by AmigaPortal.de - Das neue deutsche Amiga Portal! Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2013-02-01 (1406 mal gelesen)

[ Zurück ]
Copyright © 2012-2015 AmigaPortal.de | Alle Rechte vorbehalten | Alle Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller bzw. Herausgeber.


PHP-Nuke Copyright © 2005 by Francisco Burzi. This is free software, and you may redistribute it under the GPL. PHP-Nuke comes with absolutely no warranty, for details, see the license.
Erstellung der Seite: 0.08 Sekunden